Mittwoch, 18. Dezember 2013

Ronnie Biggs - der Zug ist abgefahren

Eigentlich wollt ich mich ja schon in die Weihnachtszeit verabschieden, aber das Ableben des legänderen Ronnie Biggs ist mir dann doch noch einen Post wert und immerhin haben wir für den Raptor vor ein paar Tagen eine Eisenbahn gekauft ...

Dienstag, 17. Dezember 2013

Weihnachten und Prosit ...

Ich verabschiede mich aus diesem Jahr, die Moloch steuert hier auf den Jahresendspurt hin, die Geschenke sind im Sack, die Planung steht. Ich wünsche allen geneigten Guckern hier eine frohe Weihnachtszeit und ein gutes Rübermachen ins neue Jahr.

Donnerstag, 12. Dezember 2013

Harte Bandagen beim Weihnachtsshopping

Was meine Weihnachtsgeschenke anbelangt bin ich ziemlich kurz vor Vollendung* und wenn ich mir das treiben hier in der Innenstadt anschaue, dann kann ich darüber nur froh sein. Obwohl es hier noch nicht ganz so ruppig zugeht wie beim Gemüsemann...

* Und das Ganze sogar ohne die Sklavebtreiber von amazon zu benutzen!

Mittwoch, 11. Dezember 2013

Der Weihnachtsman ist bei der NRA


Morgen kommt der Weihnachtsmann,
Kommt mit seinen Gaben.
Trommel, Pfeife und Gewehr,
Fahn und Säbel und noch mehr,
Ja ein ganzes Kriegesheer,
Möcht’ ich gerne haben.

Bring’ uns, lieber Weihnachtsmann,
Bring’ auch morgen, bringe
Musketier und Grenadier ...
 

Dienstag, 10. Dezember 2013

What`s new pussycat


Das vorweihnachtliche Urlaubswochenende ist vorbei, ab jetzt geht es straight auf Weihnachten zu.

Donnerstag, 5. Dezember 2013

was für eine elende Malerei

Langes Wochenende voraus. Am Samstag und Sonntag versuche ich mich im Siebdruck und wenn ich mich nicht ganz so batschert anstelle, dann dürfte dies einigen Druck aus dem Weihnachts-geschenkegeschäft nehmen.

Mittwoch, 4. Dezember 2013

Datenkrake



hui, am wochenende werde siebe gedruckt und die krake war das letzte motiv welches ich dafür zeichnen mußte.

Dienstag, 3. Dezember 2013

Diktatorenfahrrad

Platz da – hier kommt ein Regime!

Montag, 2. Dezember 2013

40° südlich von Gut und Böse

Fieber in der letzten Woche gehabt und ein paar Grad aus der Spur gelaufen. Zum Glück ist mein Schüttelfrost nun in allgemeinen Bodenfrost übergegangen – völlig unverfroren!

Dienstag, 26. November 2013

Montag, 25. November 2013

Eigentherapie


Der Raptor hatte eine Mittelohrentzündung und um diese zu therapieren steckte er sich selbst Erbsen in die Ohren. Ob es hilft kann hier leider niemand glaubwürdig bezeugen, aber so ist es ja oft bei alternativen Heilmethoden ...

Samstag, 23. November 2013

Donnerstag, 21. November 2013

Mittwoch, 20. November 2013

Dienstag, 19. November 2013

Montag, 18. November 2013

Freitag, 15. November 2013

Porn


Freitag, und nächste Woche heißt es wieder Grüße aus dem Lehrerzimmer, wenn ich versuche in facebookbedröhnte Studentenhirne Verständnis für konzeptionelles Marketing zu stopfen ...

Donnerstag, 14. November 2013

MÜ HHHH LL

Zu dem mittlerweile beeindruckend weitreichendem Wortschatz des Raptors gehört nun auch das Wort "MÜ....ll" und dies wird auch sofort angeprangert, wenn uns welcher in der Stadt begegnet.

Mittwoch, 13. November 2013

Rumgepose

Ich find ja das der Schatten des Affen etwas batmaneskes hat, aber da guckt wahrscheinlich mal wieder keiner drauf. Egal, arbeit ist nach wie vor Schweinkram und so langsam baut sich ein gewisser Abgabedruck auf, denn nächste Woche bin ich wieder an der Uni um Studenten zu sekkieren und bis dahin wollen noch diverse Projekte verabschiedet werden. Ausserdem beginne ich langsam Weihnachtsstress zu entwickeln, vielleicht bringt es ja was, wenn man rechtzeitig mit dem Stress anfängt, denn eigentlich heißt Weihnachten dieses Jahr richtig lange frei zu haben ...

Dienstag, 12. November 2013

Heute Schweinkram

Hui, da hat jemand völlig verbaselt, dass er nächste Woche "Grüße aus dem Lehrerzimmer" verbreitet und muß deshalb diese Woche noch fix in den Dreck der aufgeschobenen Arbeiten hinabsteigen ...

Freitag, 8. November 2013

Seepferdchen ahoi

Früh übt sich was ein Weihnachtsgeschenk werden will und so zeichne ich schon einmal munter an diversen Viechern auf die noch viel Druck zukommt ...

Donnerstag, 7. November 2013

Tower of Jam

Das der Raptor statt mit Autos und Puppen lieber mit den Tütensuppen spielt wurde ja schon unlängst berichtet. Doch nun kriegen auch die Bauklötze Konkurrenz - statt bauklötze werden bevorzugt Marmeldangläser gestapelt ...

Mittwoch, 6. November 2013

Dienstag, 5. November 2013

Dienstwagen

Heute auf Kundentermin - mit dem Raketenwagen nach Schleswig.

Montag, 4. November 2013

Freitag, 1. November 2013

Post-Horror

... war der kunde gestern nur gruselig, so wird er heute stressig. verzweiflung schickt sich an und dem wochenende droht der verlust der jungfräulichkeit – es ist der reinste jammer ...

Donnerstag, 31. Oktober 2013

Samhain


eigentlich ist heute nur mein job zum gruseln ...

Mittwoch, 30. Oktober 2013

Dienstag, 29. Oktober 2013

Montag, 28. Oktober 2013

It`s so cold in Alaska ...


Lou Reed ist tot - ein ganz großer kleiner Mann macht keine Musik mehr, was nicht nur in Alaska ein Verlust ist. Und mir soll jetzt niemand damit kommen, dass Stephanie es ja gesagt hat ...

Freitag, 25. Oktober 2013

Donnerstag, 24. Oktober 2013

Kastanien, die Murmelkäfer des Waldes

Mittlerweile hat der Raptor schon so viele Kastanien nach Hause geschleppt, dass wir damit locker ein Rudel Rehe durch den Winter bringen könnte ...

Mittwoch, 23. Oktober 2013

angry bird

halt die fresse du fickspecht ich will pennen

Freitag, 18. Oktober 2013

It was autumn, the springtime of death.

Dauert nicht mehr lange, dann heißt es wieder: Wer jetzt kein Haus hat baut sich keins mehr ...

Donnerstag, 17. Oktober 2013

Superhelden im Wandel der Sprachentwicklung


Vor noch gar nicht all zu langer Zeit konnte der Raptor noch nicht richtig Papa sagen - Mama hingegen klappte sofort nach WauWau. Für diese Übergangszeit des vorsichtigen Übens erhielt ich den coolen Namen "MamPap" vom Raptor, was mir gut gefiel. Irgendwie klingt MamPap wie ein transsexueller Superheld. Mittlerweile hat das Gendertum im Sprachschatz des Raptors einzug erhalten und es wird sauber zwischen Mama und Papa differenziert, aber für einen kurzen Moment herrschte der sagenumwobene MamPap am Himmel über uns ...

Mittwoch, 16. Oktober 2013

Heute Ententanz

Damenwahl

Dienstag, 15. Oktober 2013

Montag, 14. Oktober 2013

Haarige Zeiten

wer sich mit schnupfenwunder Nase nicht rasiert wird schon sehen was er davon hat ...

Freitag, 11. Oktober 2013

Ab die Post

Jeah, Freitag und dann auch nur das halbe Besteck, denn den vormittag verbrachte ich wippend, schaukelnd und rutschend auf den Spielplätzen des raptoreigenen Barrio. Skateboard schupsen klappt übrigens auch schon ganz gut mit dem Raptor. Wenn meine Nase nicht bald mal aufhört sich wund zu laufen, dann hab ich auch demnächst so nen Spacken-Hippster-Bart, denn rasieren und Schnupfen sind keine Sandkistenfreunde.

Donnerstag, 10. Oktober 2013

Auch nicht schön

Ich war krank und bin es eigentlich immer noch, obwohl Genesung am Wegesrand schon freundlich winkt. Einen Tag blieb ich dem Arbeitslager fern und rekonvaleszierte so mein Humankapital auf das es wieder schmiert im ewigen Räderwerk ...  (mit den Tauben hat das alles natürlich wenig zu tun, ausser dass das Bild ähnlich frustrierend ist)

Montag, 7. Oktober 2013

Elvis has left the building

... wenigstens das Wochenende hätte er hier lassen können.

Freitag, 4. Oktober 2013

Den Schalk im Nacken

Gestern mit dem Raptor die Wohnung gestaubsaugt und mich dabei ständig an Luke Skywalkers Ausbildung zum Jedi erinnert gefühlt. Anscheinend war mein Bemühen die Macht zu erlangen aber nicht stark genug, denn irgendwann ist mir der Raptor auf dem Rücken vor lauter Langeweile eingepennt ...

Mittwoch, 2. Oktober 2013

Dienstag, 1. Oktober 2013

Baking Bread

Bin ich eigentlich der Einzige, der eine frappierende Ähnlichkeit zwischen dem leicht in der Unschärfe gehaltenen älteren Herren auf dem Foto und Hector Salamanca sieht? Alle denen Hector Salamanca jetzt nix sagt, seien beglückwünscht zu dem was noch vor ihnen liegt. Allen anderen ist gewiss, das Ende ist nah. Wie sang schon Laid Back: Bakerman is breaking bad.

Montag, 30. September 2013

Freitag, 27. September 2013

Donnerstag, 26. September 2013

Mittwoch, 25. September 2013

Mummenschanz

Ehrlich gesagt seh ich momentan morgens auf dem Fahrrad auch nicht viel anders aus als die Kinderwagenverschieberin. Kälte, Regen, Heizung aufdrehen – das wars dann wohl jetzt für das nächste halbe Jahr ...

Dienstag, 24. September 2013

das licht am ende des tunnels

gestern zum fußball gucken ohne hinzusehen im stadion gewesen – heute dafür ein bißchen verwackelt.

Montag, 23. September 2013