Donnerstag, 6. Juli 2017

Eigennützige Mildtätigkeit


Mitten im überfüllten Supermarkt macht sich der Raptor lautstark mit ihrem Hut auf die Jagdt nach Spenden. Hat wohl jemand ein bißchen viel Robin Hood geguckt.

Mittwoch, 5. Juli 2017

Dig up the bones

Der Raptor quatscht knallhart alle Menschen an, hier mußten die Bauarbeiter extra ihre Maschinen abstellen um die Frage zu verstehen. Dinoknochen wurden leider keine gefunden, auch auf die Frage: "Reißt ihr die Strasse auf? Seid ihr Bullen?" wußten die Bauarbeiter keine rechte Antwort, kann aber auch daran liegen, dass die Pepa Wutz und Herrn Bulle nicht kennen.

Dienstag, 4. Juli 2017

Dienstag, 20. Juni 2017

Haarige Zeiten

Nasenbart geht natürlich gar nicht!

Montag, 19. Juni 2017

Insectibles

Manchmal frag ich mich, wer hier gerade wen verarscht ...

Freitag, 16. Juni 2017

Werberaffen

Genau meine Jobbeschreibung

Donnerstag, 11. Mai 2017

Sparsamkeit


Seit der Raptor ein eigenes Portmonaie hat, steht sie öfter mal mit geöffneter Geldkatze vor einem um sich ein bisschen Spar-Support zu erbitten.

Dienstag, 2. Mai 2017

Die goldene Zahnbürste


Meistens schaff ich es beim dritten Versuch, da gibt das Feuer- und Eisgebirge dann ein bißchen nach (und die Hüterin der goldenen Zahnbürste befürchtet die Demotivation des edlen Ritters).

Freitag, 28. April 2017

der Letzte wird ...


Es gibt im allabendlichen Gute-Nacht-Ritual bei uns das "Brücke machen". Die Reim- und Versform wird gerne vom Raptor verändert und variiert - und wenn im Original der Letzte einfach nur gefangen war, dann ist das kein Grund die Umschreibung des Letzten nicht doch noch etwas auszuschmücken.