Dienstag, 22. Juli 2014

Montag, 21. Juli 2014

Freitag, 18. Juli 2014

wAAAAAAAAAAAAsser


Am Wochenende war ich mit dem Raptor im Freibad und durchs Wasser wirbeln stand ganz hoch auf der Quietsch-Begeisterungs-Liste. Gemäß der Logik, dass alles was Spass macht und mit Bewegung zu tun hat "Neigh Neigh" ist, hat er natürlich auch gleich ein passendes Wort dafür erfunden ...

Donnerstag, 17. Juli 2014

wilde Träume


Vor ein paar Wochen ist der Raptor zum ersten Mal auf einem Karussel gefahren (natürlich auf dem Neigh Neigh). Das Erlebnis war beeindruckend genug, als das er immer noch davon schwärmt und wenn man ihn fragt, wovon er heute Nacht träumen will, ist die Antwort: Neigh Neigh fahrn!

Mittwoch, 16. Juli 2014

Neulich in der Spielwarenabteilung ...

 Tja, wer naturalistische Plastiktiere anbietet, muß sich natürlich auch nicht wundern, wenn anatomische Besonderheit ausgelobt werden. Der Raptor kann auf jeden Fall schon zwischen Männchen und Weibchen unterscheiden und der Gattungsbegriff Neigh Neigh wird mittlerweile auch in Perd, Giraff und Tebra differenziert.

Dienstag, 15. Juli 2014

Nackt


Am Wochenende war ich mit dem Raptor in Planten un Bloomen und beim Anblick des vielen Wassers ("WAAAA") gab es natürlich kein halten. Unter lautem Freudengeschrei entledigte sich der laufende Meter so gut es ging seiner Kleidung (ein bißchen Hilfe war schon noch angebracht) und schon stürzte sich der Raptor "naadei" zwischen die Enten ...

Montag, 14. Juli 2014

Mein lieber Schwan

zum kriggeln fehlt momentan leider die zeit - darum schwan an see

Mittwoch, 9. Juli 2014

Dienstag, 8. Juli 2014

Aus gegebenen Anlass

Heute mal Wasser

Montag, 7. Juli 2014

Wer hat Angst vorm ...

Zur Panik? 2. Tür links, jeder nur einen Wolf.

Freitag, 4. Juli 2014

RoggenRoll


Der Raptor erfüllt bereits alle Eigenschaften zur Führung einer Rock`n Roll Kapelle, einzählen klappt super, nur beim "R" haperts noch ein bißchen ...

Donnerstag, 3. Juli 2014

Ohne Hände

Denn nur was man ohne festhalten macht, macht man wirklich ALLEINE!

Mittwoch, 2. Juli 2014

Dienstag, 1. Juli 2014

Montag, 30. Juni 2014

Freitag, 27. Juni 2014

Donnerstag, 26. Juni 2014

Mittwoch, 25. Juni 2014

Pflasterstrand

Das Paradies in Feindeshand – unter dem Pflaster liegt der Strand.

Freitag, 20. Juni 2014

trügerische Idylle


Die oben abgebildete Fotografie ist ein Klassiker unter den Stockfotos, fast schon so eine Grande Dame wie "Shaking Hands" und "Staffelstabübergabe". Allerdings hat das Bild wenn man es zu Ende denkt einen entscheidenden Makel bei der Darstellung familiärer Gemütlichkeit ...

Donnerstag, 19. Juni 2014

Mittwoch, 18. Juni 2014

Dienstag, 17. Juni 2014

Macht kaputt was eh kaputt ist

Am Besten alles kaputt machen und noch einmal neu erfinden.

Freitag, 13. Juni 2014

Alice im Wunderland

"All das Gerede von Blut und Erschlagen verdirbt mir den Appetit auf Tee."

Donnerstag, 12. Juni 2014

Mittwoch, 11. Juni 2014

Jagen um zu sammeln


Der Raptor entdeckt gerade voller Begeisterung das Prinzip Tasche und füllt alle Verfügbaren mit Kostbarkeiten, die ihm am Wegesrand begegnen. Steine, Stöcke, Federn, Blumen und alles was auf Bäumen wächst und irgendwann herunter fällt – keine Mühe wird gescheut, die Leute warten ja schließlich darauf ...

Dienstag, 10. Juni 2014

Freitag, 6. Juni 2014

Donnerstag, 5. Juni 2014

Alive, alive, oh


Der Raptor war an der Ostsee (OHTEE) und hat begeistert Muscheln gesammelt. Nur das Muscheln unter dem Codewort MIAUWAUWAU laufen sorgte bei Unbeteiligten für Verwirrung. Die Erklärung ist natürlich ganz einfach, denn das aktuelle Lieblingslied vom Raptor ist Molly Malone in dieser Version. Der dort tanzende Hund nebst Klarinette spielender Katze gab dem Song seinen Namen, eben MIAUWAUWAU. Und weil der Raptor geschnallt hat, das es in dem Lied um Muscheln geht, war klar das die Dinger da im Sand MIAUWAUWAUs sind - eh logisch.

Mittwoch, 4. Juni 2014

Enter Sandmann

Der Raptor ist ein großer Sandmännchen Fan aber immer wenn das Sandmännchen den Schlafsand verstreut, hält der Raptor seinen Stofftieren die Augen zu, auf das auch ja niemand zu schnell müde wird beim anschließenden Einschlafzirkus ...

Dienstag, 3. Juni 2014

Schön weit aufreissen ...

Wer will da schon den Hals voll kriegen?

Montag, 2. Juni 2014

Reflektiv


Freitag, 30. Mai 2014

Leiter wagen

Treppenwitz mit Leiter am Brückentag

Donnerstag, 29. Mai 2014

Eingewiesen

und ab ins lange Wochenende

Mittwoch, 28. Mai 2014

Dienstag, 27. Mai 2014

Montag, 26. Mai 2014

Freitag, 23. Mai 2014

Friss die Straße!

Was auch immer das Wetter uns sagen will, ich prangere dies an.

Donnerstag, 22. Mai 2014

I-DA


Mittwoch, 21. Mai 2014

zicken, die auf menschen blicken

Streichelzoo war vorgestern. Heute wird auf der Lohngaleere wieder gerudert auf dass das Wasser pitcht. Ist aber auch nicht weiter tragisch, denn der nächste Hafen ist schon fast in Sichtweite und unser Schiffchen hält Kurs Richtung Salzwasser.

Dienstag, 20. Mai 2014

Uh Uh


Montag, 19. Mai 2014

Roaw


Freitag, 16. Mai 2014

Puh


Donnerstag, 15. Mai 2014

Mittwoch, 14. Mai 2014

Bu Be


Dienstag, 13. Mai 2014

der DUde

Der Raptor kämpft mit der 1. Person Singular. Wie soll man das aber auch anders begreifen, wenn alle die einen ansprechen immer von diesem "Du" reden. Logisch gefolgert, nennt der Raptor sie also Du, was sprachlich für alle anderen allerdings etwas irritierend ist ...

Montag, 12. Mai 2014

WHEI


Freitag, 9. Mai 2014

WU


Donnerstag, 8. Mai 2014

Mittwoch, 7. Mai 2014

MEH